logo

Leistungen

Implantologie

Dentale Implantate sind künstliche Zahnwurzeln, welche die Funktion der natürlichen Wurzeln perfekt übernehmen und dafür sorgen, dass Ihr Zahnersatz sicher hält. Sie nehmen einen wichtigen Platz in der heutigen modernen Zahnmedizin ein.

Gemeinsam mit unseren kooperierenden Kieferchirurgen erstellen wir in unserer Zahnarztpraxis in Paderborn ein implantologisches Behandlungskonzept, das individuell auf Sie abgestimmt ist.

Zahnimplantate

Die verwendeten Zahnimplantate haben zumeist einen schrauben- oder zylinderförmigen Körper, der aus Titan besteht. Dieses Metall gilt immer noch als Goldstandard bei der Herstellung verschiedener Implantattypen. Alternativ dazu werden Zahnimplantate auch aus der Keramik Zirkoniumdioxid angefertigt.

Dank der kontinuierlichen Weiterentwicklung der Zahnimplantate steht unserem Paderborner Zahnarztteam ein sehr großes Angebot verschiedenster Implantattypen zur Verfügung, das für jeden unserer Patienten eine passende implantologische Therapie möglich macht.

Der Einsatz von Zahnimplantaten wird von uns zum Beispiel zur Versorgung einer Einzelzahnlücke empfohlen, die von gesunden Nachbarzähnen flankiert ist. Durch den implantatgetragenen Zahnersatz (Implantat + Krone) kann ein Abschleifen gesunder Zahnsubstanz, zum Beispiel vor dem Anbringen einer Brücke, vermieden werden.

Ferner bieten Zahnimplantate, die mit speziellen Implantatpfosten versehen werden, einen sehr guten Halt für Teil- und Vollprothesen. Auf diese Weise kann Ihnen Zahnarzt Dr. Weber und unser Paderborner Team den Kaukomfort wesentlich verbessern und eine Instabilität der Prothesen gehört der Vergangenheit an!

Durchführung der Implantation

Sind ideale Voraussetzungen für die Implantation gegeben, das heißt: es liegen ein ausreichendes Knochenangebot sowie festes Zahnfleisch im Implantationsbereich vor, setzt der Kieferchirurg in einem kleinen chirurgischen Eingriff das Zahnimplantat an der gewünschten Stelle ein. Die Wunde wird vernäht und eine Einheilungsphase von etwa drei Monaten abgewartet. Zusätzliche Maßnahmen wie Knochenaufbau oder Weichgewebsanpassung finden abhängig vom jeweiligen Befund statt. Darüber werden Sie natürlich vorab informiert.

Implantatprothetik

Nach der Einheilungszeit des Zahnimplantats wird das Zahnfleisch über der künstlichen Zahnwurzel eröffnet und ein Zahnfleischformer aufgesetzt, der es ermöglicht, das Zahnfleisch ideal an die Position des neuen Zahnersatzes anzupassen. Danach wird der Implantatpfosten aufgesetzt und ein prothetisches Provisorium angefertigt, das wir zunächst auf dem Pfosten befestigen. In der Zwischenzeit stellt der Zahntechniker in unserer Praxis in Paderborn die endgültige Zahnersatzlösung her, die nach etwa zwei Wochen auf dem Implantat angebracht wird.

 

Zahnarztpraxis Dr. Marc Weber
Benhauser Str. 56
33100 Paderborn

Sprechzeiten:
Montag, Dienstag & Donnerstag
08.30 - 13.00 Uhr & 14.30 - 18.00 Uhr
Mittwoch & Freitag
08.00 - 13.00 Uhr

Termine nach Vereinbarung

Telefon: 05251 56011
Telefax: 05251 527008


Email:
info@zahnarztpraxis-drweber.de