logo

Spezielles

Schnarchen

Bei speziellen Formen des Schnarchens können wir in unserer Zahnarztpraxis in Paderborn Abhilfe schaffen. Probleme wie Tagesmüdigkeit, Konzentrationsprobleme, schlechter Schlaf, Herz- und Kreislaufbelastung und Beziehungsprobleme durch nächtliches Schnarchen könnten somit nach erfolgter Behandlung der Vergangenheit angehören.

Ursache

Häufige Ursache des Schnarchens ist das Zurückgleiten des Unterkiefers im Schlaf, wobei sich auch die Zunge nach hinten verlagert und der Rachenraum verengt wird. Das Atmen wird folglich erschwert und der Körper letztlich nicht mit genügend Sauerstoff versorgt.

Diagnostik

Innerhalb eines Beratungsgesprächs führen wir eine gründliche Fallaufnahme (Anamnese) durch. Außerdem untersuchen wir Ihre Mundhöhle, wobei besonders auf Lage und Form der Kiefer geachtet und die Funktionalität der Kiefergelenke geprüft wird.

Therapie

Abhängig vom jeweiligen Befund eignen sich besonders bei schlanken Patienten Unterkieferprotrusionsschienen für die Schnarchtherapie. Diese Kunststoffschienen werden auf Grundlage eines Kieferabdrucks in einem spezialisierten Dentallabor hergestellt. Sie dienen der Vorverlagerung des Unterkiefers und verhindern das nächtliche Zurückfallen der Zunge, wodurch die Atemwege (der Rachenraum) offen gehalten werden.

Kontrolltermine

Wir empfehlen Ihnen die regelmäßige Wahrnehmung der Kontrolltermine, in denen unser geschultes Team die langfristige Wirksamkeit der Schienen untersucht und bei Bedarf eine Schienenanpassung an die veränderten Gegebenheiten Ihres Zahnsystems veranlasst und im Dentallabor umsetzen lässt.

Zahnarztpraxis Dr. Marc Weber
Benhauser Str. 56
33100 Paderborn

Sprechzeiten:
Montag, Dienstag & Donnerstag
08.30 - 13.00 Uhr & 14.30 - 18.00 Uhr
Mittwoch & Freitag
08.00 - 13.00 Uhr

Termine nach Vereinbarung

Telefon: 05251 56011
Telefax: 05251 527008


Email:
info@zahnarztpraxis-drweber.de